Der Verband

Vorstand

vorstand-verband.jpg

Der Vorstand des Verbands besteht aus sechs Mitgliedern. Sie werden von der Mitgliederversammlung für eine Dauer von zwei Jahren gewählt. Für die Wahlperiode 2016-2018 wurden folgende Personen in den Vorstand gewählt:

  • Bernhard Nägele, Bildungshaus Kloster St. Ulrich, Bollschweil bei Freiburg
  • Dr. Andreas Quiring, Andreas Hermes Akademie Bonn
  • Armin Pogadl, Landvolkshochschule Wernau-Leutkirch, Wernau
  • Egon Oehler, Schwäbische Bauernschule Bad Waldsee
  • Kersten Prasuhn, Evangelische Heimvolkshochschule Loccum, Rehburg-Loccum
  • Stephan Haase, Evangelisches Bildungszentrum Hermannsburg

 


Geschäftsstelle

Das Team der Geschäftsstelle versteht sich als Dienstleister für die Verbandsmitglieder. Sitz der Geschäftsstelle ist Berlin.

Das Team

  • Uta-Maria Kern, Geschäftsführerin
  • Sabine Tix, Kaufmännische Assistenz der Geschäftsführerin
  • Claudia Schildert, Projektkoordinatorin für "Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung"
  • Martina Rolf, Kaufmännische Assistenz für "Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung"
  • Dr. Klaus Benthin, Referent für die neuen Bundesländer und Leiter der Heimvolkshochschule am Seddiner See

Satzung

Der Verband der Bildungszentren im ländlichen Raum hat seine Organisation durch eine Satzung geregelt und somit den Status einer juristischen Person inne. Der Verband ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt.